Verfasst von: Phil | 30. Oktober 2009

Reisen mit dem Flugzeug

Australien Outback

Copyright by betta_design

Oft fängt eine Reise damit an, dass man in ein Flugzeug steigt und in das erträumten Land fliegt. Dabei will man meistens möglichst billig ans Ziel kommen (zumindest geht es vielen Rucksackreisenden so). Mit dem Internet hat sich die Möglichkeit Flüge zu buchen enorm erhöht. Allerdings oft zu ungunsten der Übersichtlichkeit. Welche Suchmaschine soll man benutzten? Welche Art von Flug ist die sinnvollste? Wann soll ich buchen? Gerade vor meiner Abreise habe ich unterschiedlichen Leuten unterschiedliche Tipps bekommen, bei denen ich feststellen musste, dass sie mittlerweile absolut überholt sind. In diesem Artikel möchten wir einige Gerüchte über Flüge buchen richtig stellen und ein paar zusätzliche Tipps geben.

Gerücht: Früh buchen ist billiger:

Ich weiss nicht, woher dieses Gerücht stammt und auch nicht, ob es früher vielleicht einmal so war. Fakt ist, heute ist es nicht mehr so. Wann man ein Flug buchen sollte, ist schwer zu sagen, denn der aktuelle Preis hängt von unterschiedlichsten Faktoren ab. Für meinen Flug nach Bogota, Kolumbien habe ich unterschiedlichste Szenarien durchgespielt und bin in diesem Fall zu dem Ergebnis gekommen, dass den Flug in einem oder einem halben Jahr zu buchen die deutlich teurere Variante gewesen wäre. Sicherlich muss das nicht immer zutreffen, aber es ist ein Gegenbeispiel für dieses Gerücht. Über einen Zeitraum von zwei Monaten, in dem ich die Preise für diesen Flug beobachtet habe, konnte man den billigsten Flug drei zwei Wochen vorher buchen. Dabei wechselte die Airline auch öfters. Es ist somit eindeutig, dass dieses Gerücht so nicht (mehr) stimmt. Am Besten ist es die Preise ueber einen längeren Zeitraum zu beobachten und auch insbesondere nach Angeboten zu suchen.

Sehr nahe und unglaublich laut

Copyright by matt_hintsa

Gerücht: Hin- und Rückflug ist billiger als nur Hinflug:

Auch dieses Gerücht habe ich oft gehört. In diesem Fall ist damit genau gemeint, dass behauptet wurde, Hin- und Rückflug betragsmäßig teurer als ein einfacher Hinflug. Zumindest, wenn man im Internet bucht, ist diese Behauptung völliger Unsinn.

In einem Fall einer Buchung im Reisebüro kann dieses Gerücht allerdings stimmen. Bucht man im Reisebüro kommt nämlich noch eine Servicepauschale hinzu, mit der somit diese Behauptung erfüllt kann. Die Airlines zahlen den Reisebüros heute nämlich keine Provision mehr und die die Büros sind somit gezwungen selbst eine Gebühr zu erheben.

Weiss man wann man zurück möchte, ist es dennoch sinnvoll Hin- und Rückflug zu buchen, da das zusammengerechnet in den allermeisten Fällen billiger ist, als beide Flüge einzeln zu kaufen.

Welche Suchmaschine nutzen:

Generell gilt es hier, sich vielleicht nicht auf eine Suchmaschine zu verlassen, sondern mehrere auszuprobieren. Jedoch sind in der Regel solche zu bevorzugen, die die Ergebnisse von mehreren Suchmaschinen wie Opodo.de vergleichen. Solche sind beispielsweise swoodoo.com oder travel-iq.com. Hat man einen Flug gefunden, sollte man auf jeden Fall nochmal die Homepage der Fluggesellschaft besuchen, um nochmal nach Angeboten zu schauen und den Preis, den man hier zahlen würde zu vergleichen. Das Gerücht, dass diese Suchmaschinen einen Aufschlag verlangen und teurere Preise haben, als bei den Airlines selber stimmt in der Regel auch nicht.

Fazit:

Auch ich muss jedes Mal feststellen, dass Flüge zu suchen und zu buchen eine unglaublich komplizierte Sache ist. Das Internet ist hier oft unglaublich schwer zu überblicken. Da hilft nur, dass man Preise beobachtet und verschiedene Möglichkeiten ausprobiert. Letztendlich sollte man viele Gerücht über das Flüge-Buchen vergessen, da sie längst überholt sind. Die Airlines haben heute komplexe Preiskurven, die von unterschiedlichen Faktoren abhängen. Wenn man gut aufpasst und schnell reagiert, ist auch mal ein Flug für 99 Euro von Kanada nach Deutschland drin (wie es ein Bekannter von mir geschafft hat).

Advertisements

Responses

  1. Danke für die tollen Tipps!

    Ich hab auch noch einen ;)
    Es würde die Übersichtlichkeit vielleicht erhöhen, wenn die ersten beiden Überschriften mit „Gerücht:“ anfangen würden.

  2. top. vielen dank für deinen Tipp ;) gleich um gesetzt

  3. […] hier nicht nochmal näher erwähnen. Zudem gibt es dafür auch schon einen eigenen Artikel, den ihr hier findet. Darüber hinaus ist es in manchen Ländern notwendig ein Visa für die Einreise zu haben. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: